Energiesparend, Individuell, Massiv
Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden

Energieoptimierte Gebäudehülle

In Zeiten steigender Energiepreise hilft neben der energiesparenden Haustechnik eine energieoptimierte Gebäudehülle für Sie Energie und bares Geld einzusparen.

Neben unserem bereits hohem Standard können Sie bei uns aus einer Vielzahl von zusätzlichen Paketen wählen. So sind unsere Häuser z.B. mit Massivdächern, einer Thermobodenplatte und auch aus System-Wandbauelementen und in anderen Ausstattungen möglich. Auch die Palette der förderfähigen „KfW-Effizienzhaus 40, 55 und 70" bis hin zum Energiewerthaus wird von uns abgedeckt.

Blower Door Messung

Mit dem Blower-Door-Test wird die Luftdichtheit eines Gebäudes nach DIN EN 13829, DIN 4108-7 und EnEV gemessen. Bei uns gehört der Blower Door Test bereits schon immer zu unserem Qualitätsstandard.

Bei Messung wird ein Gebläse bestehend aus einem verstellbaren Rahmen, einem luftdichten Tuch in einen Tür- oder Fensterrahmen eingesetzt. Im Wohnhaus wird über das Gebläse eine Druckdifferenz erzeugt. Als Maßzahl für die Luftdurchlässigkeit wird der Luftwechsel n50 in 1/h verwendet. Er gibt an, wie oft pro Stunde das Gebäudeluftvolumen bei 50 Pa Druckdifferenz gegen Außenluft ausgetauscht wird. Vorgabe durch die deutsche Energieeinsparungsverordnung ist, dass höchstens 3 mal in der Stunde die Luft im Gebäude ausgetauscht werden darf. Eine Überschreitung des Wertes zeigt Ihnen Undichtheiten der Gebäudehülle an. Wir haben für unser Unternehmen diesen Wert halbiert und liegen noch darunter – dass heißt das unsere Häuser nur äußerst geringe Energieverluste haben.

Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden

Wandbaustoff – Porenbeton

Für unsere Häuser verwenden wir ausschließlich in massiver Bauweise den Wandbaustoff aus Porenbeton gebaut. Dieser besteht hauptsächlich aus Naturprodukten Kalk, Quarzsand und Wasser. Die Millionen kleinster Luftporen machen den Baustoff besonders atmungsaktiv. Er wurde vom "Bundesverband biologisch verträgliche Bauprodukte e.V" München, mit dem Gütesiegel "biologisch" ausgezeichnet. Die geradezu sprichwörtliche Wärmedämmung und Wärmespeicherung schafft ein gesundes Raumklima und schützt vor Auskühlung im Winter und im Sommer vor Aufwärmung.

Quelle: Ytong Porenbeton

Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden

Massivdach aus Porenbeton

Optional können zu unseren bewährten Zimmermannsdachstühlen aus Holz die Dächer auch als Massivdach ausgeführt werden. Eine Vielzahl von Dachformen wie das Satteldach, das Pultdach, das Tonnendach und Mansarddach sind als Massivdach möglich. Besonderer Vorteil dieser Ausführung ist die komplette Außenhülle aus einem Baustoff. Dadurch entsteht automatisch nach der Montage eine luftdichte Konstruktion . Neben dem sommerlichen Wärmeschutz und Schallschutz bietet das Massivdach auch optimale Vorraussetzungen für den Brandschutz in F90.

Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden
Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden
Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden
Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden

System-Wandbauelemente aus Porenbeton

Eine Vielzahl von Standardrastermaßen der Wandbauelemente für individuelle Hausplanungen ist auch in dieser Bauweise möglich. Es werden alle Wanddicken bis zu Sonderelementen für Erker und Giebel angeboten. Vorteil dieser Ausführung ist neben der schnellen wirtschaftlichen Montage nach detaillierten Versetzplänen und somit ein schneller Bauablauf. Die passgenau vorgefertigten Elemente mit einer superglatten Innenfläche, einem geringen Fugenanteil sind fast luftdicht montiert.

Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden

Wärmebrücken

Neben unserer standardmäßigen Dichtigkeitsprüfung (Blower-Door Messung) haben bei uns auch die Wärmebrücken des Wohnhauses eine hohen Stellenwert. So sind speziell für unsere Wohnhäuser diese Details von einem Ingenieurbüro für Bauphysik berechnet worden. Diese Berechnung ist für die Gebäudehülle eines Hauses besonders wichtig. Durch schlechte Wärmebrücken entstehen niedrige Oberflächentemperaturen, diese können die Behaglichkeit Ihres Hauses negativ beeinflussen und zu Tauwasser- bzw. Schimmelbildung führen. Ein erhöhter Wärmedurchgang führt zu Transmissionswärmeverlusten und damit zu einem höheren Energieverbrauch.

Energieoptimierte Gebäudehülle, Energiesparhaus, Energiewerthaus, Massivhaus, Cottbus, Dresden

© 2018 All rights reserved. - Copyright by SWH-Hausbau GmbH